Loading...

Zählkammern

Loading...

aus optischem Spezialglas

Assistent®-Zählkammern sind Präzisionsmessgeräte.
Sie werden verwendet zur Auszählung der Teilchenanzahl pro Volumeneinheit einer Flüssigkeit. Die Zählkammern werden mit
CE-Kennzeichnung gemäß IVD-Richtlinie 98/79 EG geliefert.
Lieferung ohne CE-Kennzeichnung zur Verwendung außerhalb der EU ist möglich.

Das Format der Zählkammern beträgt ca. 76 x 32 mm.
Die seitlichen Beschriftungsflächen werden durch Nuten von den drei mittleren, plangeschliffenen Stegen getrennt.
Der mittlere Steg ist tiefer als die beiden äußeren. Daraus ergibt sich die Kammertiefe. Die Kammertiefe (Toleranz ± 2%) ist abhängig vom Zählnetz – siehe nachfolgende Beschreibungen.
Die Zählnetze werden in den mittleren Steg eingraviert.

Standard sind Zählkammern mit doppelter Teilung. Der mittlere Steg wird dabei durch eine zusätzliche Nut getrennt.

Hell-linige Zählkammern:

Der mittlere Steg wird mit einer Chromschicht versehen, in der die Zählnetze eingraviert werden. Dadurch ergibt sich ein besserer Kontrast der Linien zur Fläche. Die Linien erscheinen hell-linig.

Sonderanfertigungen
Sondertiefen sind auf Anfrage möglich.

Lieferumfang
Zählkammer, mit 2 optisch planen Deckgläsern, einzeln in transparenter Kunststoffschachtel